OPEL Scheibenwischer

Den richtigen Opel Scheibenwischer finden

Wenn Sie Eratzscheibenwischer für Ihren Opel benötigen, sind Sie auf unserer Website genau richtig. Wählen Sie einfach Ihr Opel-Modell aus obiger Liste um passende Wischerblätter für Ihr Fahrzeug zu finden.

Wo kauft man am besten Opel Scheibenwischer?

scheibenwischer-finder.de ist selbst kein Onlineshop, sondern eine Online-Datenbank für Scheibenwischer. Über unseren Preisvergleich können Sie aber die besten Preisangebote bei unseren Partnershops finden. Zu unseren Partnershops zählen bspw. ATU, kfzteile24, pkwteile.de, aber auch große Marktplätze wie Amazon oder ebay. Durch die Vielfalt an Scheibenwischer Onlineshops erhalten Sie schnell einen Überblick wo und zu welchem Preis Sie Ihre Opel Scheibenwischer günstig kaufen können. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit sich über unsere Datenbank das passende Scheibenwischer-Modell herauszusuchen und dieses dann im Baumarkt zu kaufen. Nach unseren Erfahrungen sind die Preise in den Baumärkten allerdings deutlich teurer - auch bei Opel Scheibenwischern.

Kann ich die Scheibenwischer selbst wechseln?

Ja, es bedarf nur wenig handwerkliches Geschick um die Wischerblätter Ihres Opels selbst zu wechseln.

Original Opel Scheibenwischer oder besser BOSCH-Produkte kaufen?

Wir empfehlen unseren Lesern immer zu Markenprodukten wie Bosch oder SWF zugreifen, anstatt die Original Scheibenwischer von Opel zu kaufen. Der Hintergrund ist ganz einfach: Uns ist kein Autohersteller bekannt, der neben den Fahrzeugen gleichzeitig auch die Wischer im Werk selbst produziert. In der Regel werden die Scheibenwischer von Zulieferern wie eben SWF oder Bosch zur Verfügung gestellt. D.h. wer Original-Scheibenwischer kauft, bekommt häufig ein Bosch oder SWF Wischer mit nur mit dem Label des Autoherstellers. Und hierfür muss in der Regel deutlich tiefer in die Tasche gegriffen werden. Daher kann man als Verbraucher auch gleich zu Bosch oder SWF greifen.

Mehr über Opel

Opel gehört seit 1929 zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors (GM). Dabei handelt es sich bei Opel eigentlich um ein deutsches Traditionsunternehmen, das bereits 1862 von Adam Opel gegründet wurde. Damals wurden keine Autos, sondern Nähmaschinen produziert. Ab 1886 wurden dann die ersten Fahrzeuge produziert: Fahrräder. Opel stieg in den 1920er Jahren zum weltgrößten Fahrradproduzenten auf. Autos produzierte Opel erst nach Adam Opels Tod ab 1898.