VW Scheibenwischer

So finden Sie den passenden VW Scheibenwischer

In unserer Datenbank finden auch für Ihren VW den passenden Scheibenwischer. Egal ob Golf, Polo oder Passat. Wählen Sie einfach oben Ihr Fahrzeugmodell aus, um die richtigen Wischerblätter zu finden. scheibenwischer-finder.de ist kein Onlineshop. In unserer Scheibenwischer-Datenbank können Sie aber den passenden Wischer finden, und anhand unseres Preisvergleiches sehen Sie, wo Sie das Produkt günstig kaufen können.

So wechseln Sie die Scheibenwischer bei Ihrem Volkswagen

Bei neueren Modellen kann es vorkommen, dass Sie die Scheibenwischer nicht ohne weiteres aufstellen bzw. hochklappen können, da die Oberkante der Motorhaube im Weg ist. In diesem Fall müssen die Scheibenwischer in die sogenannte Servicestellung gebracht werden. Dabei fahren die Scheibenwischer in die Mitte der Windschutzscheibe, sodass die Wischerarme hochgestellt werden können. Gehen Sie dabei wie folgt vor:
VW Scheibenwischer Servicestellung:
  • Zündung kurz einschalten
  • Zündung wieder aussschalten
  • Scheibenwischer-Wahlhebel einmal kurz nach unten drücken
  • Scheibenwischer fahren in die gewünschte Position und können aufgestellt werden

Original VW Scheibenwischer kaufen oder doch lieber von Bosch?

Viele Verbraucher machen den Fehler und kaufen beim VW-Händler ihre Wischerblätter, häufig im Irrglauben die Original-Scheibenwischer seien besser. Tatsächlich sind Markenscheibenwischer von Herstellern wie Bosch oder SWF in der Regel deutlich günstiger und sogar besser als die original verbauten. In vielen Fällen sind ab Werk sogar bereits Wischer von Bosch verbaut, sodass Sie teilweise von VW die gleichen Scheibenwischer erhalten, die Sie auch im Handel deutlich günstiger bekommen hätten. Wir empfehlen Ihnen daher Scheibenwischer von Markenherstellern wie Bosch oder SWF zu kaufen.

Mehr über VW

Der Volkswagen (VW) ist die Stammmarke der Volkswagen AG aus dem niedersächsischen Wolfsburg. Das Land Niedersachen hält 20% Anteile am Unternehmen. Neben VW gehören noch Audi, Seat und Škoda sowie Bentley, Bugatti, Ducati, Lamborghini und Porsche zum Konzern. Volkswagen wurde 1937 auf Veranlassung von Adolf Hitler gegründet. Ziel war ein preisgünstiges Fahrzeug zu entwickeln, das für die breite Masse der Bevölkerung erschwinglich sein sollte. In den letzten Jahren machte VW vor allem durch die Dieselaffäre (Abgasskandal) Negativschlagzeilen. Die bekanntesten VW-Modelle sind der Golf, Polo Lupo und Passat sowie in der Vergangenheit der VW Käfer.

Scheibenwischer zu den bekanntesten Modellen

Weitere Modelle finden Sie in der Modellauswahl ganz oben.